Bundesverband Individualpädagogik

Service für Jugendämter

Der AIM e.V. bietet den Jugendämtern deutschlandweit ein Forum für Betreuungsanfragen. Wir sind Ansprechpartner für individuelle Unterbringungen für Kinder und Jugendliche.

Die Fallvorstellungen werden ausschließlich den Mitgliedern des AIM zugänglich gemacht. Dieser Service wird von einer zunehmend größeren Anzahl von Jugendämtern in Anspruch genommen: Im Jahr 2015 waren es beispielsweise ca. 450 Betreuungen.

Falls Sie eine Anfrage zur Unterbringung stellen möchten, bitten wir Sie um folgende Angaben in nebenstehendem Mailformular oder an die Mailadresse unterbringung@aim-ev.de.

  • Alter und Geschlecht; den Namen bitte nur als Vornamen, Alias oder abgekürzt;
  • Was sind die vorliegenden Grundprobleme? Was bestimmt die aktuelle Situation? - bitte gerne In Stichworten (es geht alles nur an FachkollegInnen), bitte senden SIe keine Gutachten, Diagnosen o.ä.!
  • Was suchen Sie? Was könnte und kann die neue Betreuung so passgenau wie  möglich machen? Was sind die Ressourcen, an die angeknüpft werden kann? Beispiele: in der Nähe von.../ entfernt von...; Schule?; andere Kinder, ja, nein; älter/jünger?; Tiere? Natur? Handwerk? Etc. Was sind Dinge, die vermieden werden sollten bzw. unbedingt zu beachten sind?

Diese Angaben werden mit Ihren Kontaktdaten (Mail, Telefon) in das interne Netz des AIM gesetzt. Alle Mitglieder und deren KoordinatorInnen erhalten diese Angaben und werden sich, wenn etwas passendes frei ist, direkt an Sie wenden.

Sollten Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte gerne an die Geschäftsstelle.

Anfrage zur Unterbringung

Jugendämter können über das folgende Formular eine Anfrage zur Unterbringung stellen.

Bitte füllen Sie alle mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Felder aus.
Service