Information Individualpädagogik

Der AIM veröffentlicht regelmäßig aktuelle Informationen zum Thema Individualpädagogik.

Unter Individualpädagogik verstehen wir die Entwicklung eines auf den Einzelfall zugeschnittenen Betreuungssettings, das in besonderer Weise auf die persönliche Situation, die Erfahrungen und die Ressourcen des Jugendlichen eingeht.

Individualpädagogik ist ein flexibles und differenziertes Angebot, um den psychosozialen Biographien von Jungen und Mädchen gerecht zu werden. Diese Kinder und Jugendlichen sind aufgrund ihrer Erfahrungen und Problemlagen im Rahmen klassischer „Heimangebotsformen“ nicht oder nicht mehr zu erreichen. Ihnen sollen Perspektiven, sowie akzeptierte Handlungsstrategien und -alternativen eröffnet werden können.

Individualpädagogische Maßnahmen zeichnen sich durch eine hohe Beziehungskontinuität und Belastbarkeit des Betreuungssettings aus. Erziehungsprozesse werden in das alltägliche Zusammenleben eingebettet, das nicht ausschließlich einem pädagogischen Zweck dient.

Fachveröffentlichungen des AIM

Fachveröffentlichungen zur Individualpädagogik

Fachveröffentlichungen zur Jugendhilfe

Service