Bundesarbeitsgemeinschaft Individualpädagogik
12. Mai 2017

Letzte Plätze frei: Einladung zur 6. IJOS Matinée am 12. Mai 2017

Letzte Plätze frei: Einladung zur 6. IJOS Matinée am 12. Mai 2017

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir freuen uns, Sie zur 6. IJOS - Matinée am Freitag, den 12. Mai 2017 auf das Gestüt Osthoff bei Osnabrück einzuladen.

Wir konnten Herrn Dr. Andreas Krüger (Institut für Psychotraumatologie des Kindes- und Jugendalters, IPKJ) als Referenten für das Thema „Psychotraumatologie in der Kinder- und Jugendhilfe“ gewinnen. 

Das Institut für Psychotraumatologie des Kindes- und Jugendalters (IPKJ) in Hamburg setzt sich zum Ziel, verschiedene Zielgruppen über wissenschaftliche sowie klinische Erkenntnisse über Ursachen, Folgen sowie die Behandlung von Traumafolgestörungen zu informieren, fort- und weiterzubilden. Herr Dr. Krüger ist weiterhin bekannt als Buchautor. Sein „Powerbook – Erste Hilfe für die Seele. Trauma Selbsthilfe für junge Menschen“ ist bundesweit bekannt und gilt als eine sehr gute Hilfestellung für junge Menschen nach leidvollen Lebenserfahrungen, da es zur Versorgung seelischer Verletzungen ermutigt.

Weiterhin begrüßen wir Herrn Prof. Dr. Michael Macsenaere, der uns einen kurzen Input zum Zukunftsthema: "Wirkungsorientierung, auch als Trägerabsicherung!?" geben wird. 

Darüber hinaus erfahren Sie durch kurze und prägnante Blitzlichter des IJOS-Teams, was die Entscheider im Bereich der Sozialwirtschaft aktuell bewegt. Wir werden in diesem Zusammenhang auch auf die Reform des SGB VIII eingehen.

Wir freuen uns mit Ihnen gemeinsam den Tag zu gestalten, den wir mit einem Stand-Up-Comedy enden lassen wollen. Wie immer, werden wir Sie im Rahmen unserer Veranstaltung mit kulinarischen Kleinigkeiten und Tagungsgetränken versorgen. Weitere Details zu den Inhalten sowie das Anmeldeformular entnehmen Sie bitte unserer Homepage <http://www.ijos.net/seminare?do=ShowDetails&SeminarID=34>  oder dem Flyer (PDF). <http://www.ijos.net/?module=public.tools&do=FileDownloadMediaDB&MediaId=668

Sichern Sie sich rechtzeitig Ihren Platz, indem Sie sich schon jetzt anmelden. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

Bitte leiten Sie dieses Schreiben auch an interessierte Kolleginnen und Kollegen weiter.

Mit freundlichen Grüßen

 
Elisa Kopitzki
Dipl. Psychologin
Fortbildungs-Management

Service